Für den Workschop "Mutfelder" können Sie sich auch kurzfristig noch anmelden!


MUTFELDER

 

 

Woher kommt Mut?

Worin steckt Mut?

Wozu verlockt Mut?

Wohin führt Mut?

 

Eine bewegte & bewegende Begegnung

mit dem aktuellen Werk der Künstlerin

Angelika Schammert "Mutfelder".

 

Die AdK-Pädagogin und Clownin Heike

Stock arbeitet dazu mit Methoden der

Körperarbeit aus Teatro Tango® und

Alphabetisierung des Körpers.

 

Ein neugieriges Erforschen und

staunendes Entdecken: sind wir

 

womöglich mutiger als wir denken?

 

Sonntag, 08.12.2019

11:00 - 14:00 Uhr

im Tanzstudio DANCE IT!

 

Anmeldung bis Mittwoch, 27.11.2019 unter

 

heike.stock@clownsschule-darmstadt.de

 

Hans-Böckler-Straße 2a, Heidelberg, 

Eingang im Innenhof hinten links

 

Bitte bewegungsfreudige Kleidung & Socken sowie Wasser und ggf. einen kleinen Snack mitbringen.

Es wird eine eher kurz gehaltene Pause geben.

 

 

Spenden für die Raummiete sind willkommen.

 


Archiv

Die Ateliergemeinschaft K32 öffnet ihre Türen am Tag des offenen Ateliers, der von der Stadt Heidelberg, Kulturamt, organisiert wird. Ich zeige viele neue Arbeiten. 

 

Stadt Heidelberg

Tag des offenen Ateliers

19. Oktober 2019, 10-18 Uhr


Eine Auswahl an Arbeiten im Herbst 2018

Bel Mondo

M 2, 8-9

68161 Mannheim

 

 

 

 

 

Abb.: Garten für meine Ahnen, 2015. Mischtechnik auf Lwd,  ca. 160 x 178 cm


Teilnahme an der Kunstmesse Kassel 2018

 5, bis 7. Oktober 2018

documenta-Halle, Friedrichsplatz Kassel


Teilnahme an der 7. Internationalen Malerei-Biennale Hamburg 2018
- Umwelt im Ökologiediskurs: Artenvielfalt -

2. August bis 28. September 2018

 

                                                        Galerie KAM, Kulturaustausch Hamburg-Übersee e.V.

                                                        Lohbrügger Landstraße 5

                                                        21031 Hamburg


Sonntag, 22. April 2018, 11 - 18 Uhr, Ateliertag in der Ateliergemeinschaft K32 in Heidelberg


1. bis 14. Juni 2018, Galerie Textor 74, Textorstraße 74, 60594 Frankfurt am Main. Eröffnung: 1. Juni ab 18 Uhr